Matt Flores

Als Dj und Produzent tritt Matt Flores zum ersten Mal 2003 in Erscheinung auf dem damals frisch gegrüdeten Combination Label des Open Source Machers Philipp Maiburg. Schnell veröffentlicht er auf internationalen Labeln wie Compost, Deeper Shades of House und dem Mothership Farside und vielen anderen.
Es folgen Bookings in u.a. Tel Aviv, Moskau, Wien, Prag, Stockholm, Thesaloniki. Auch Kompositionen fürs Kassler Staatstheater, die US TV serie CSI, Arbeiten für die Deutsche Luft & Raumfahrt oder das Fraunhofer Institut.

Links:
http://flavors.me/mattflores#_

neuster Release incl. free download:

https://matt-flores.bandcamp.com/album/wndr-ep

https://soundcloud.com/matt-flores

Dj Mixe:

Mixe

Back to Top
FacebookInstagram

wk_erinnerung