Wiesbaden

Der Wiesbadener WEIBERKRAM ist im Kulturzentrum Schlachthof beheimatet. 500 Meter südlich des Bahnhofs gelegen, ist das Kulturzentrum Anlaufpunkt für alle, die eine Alternative zum traditionellen Hochkulturprogramm suchen. Punk-, Rock- oder Metal-Konzerte, Tanzveranstaltungen und Poetry Slams finden im Schlachthof statt. Er ist sogar die größte Konzert-Location in der Umgebung. Weit über die Wiesbadener Stadtgrenzen hinaus ist das Viehhofgelände zudem für seine umfangreichen Graffiti. Ein Ort also, an dem ein ebenso bunter Weiberkram nicht fehlen darf. Auf mehr als 1000 Quadratmetern wird auf dem schönsten Mädelsflohmarkt im Rhein-Main-Gebiet getrödelt. Seit Mitte 2015 gehört der Trödelmarkt fest in den Terminplan der Veranstalter.

So kommt ihr zum WEIBERKRAM in Wiesbaden:

Am Wiesbadener Kreuz fahrt ihr auf die A66 in Richtung Wiesbaden. Ihr nehmt die Abfahrt Mainzer Straße, fahrt weiter Richtung Stadtmitte und biegt dann links in die Gartenfeldstraße ab. Im Kreisverkehr, der dann kommt, nehmt ihr die linke Ausfahrt in die Murnaustraße. Es gibt allerdings nicht so viele Parkplätze am Schlachthof selbst. Deshalb wird empfohlen, im Kreisverkehr geradeaus in Richtung Bahnhof zu fahren. Auf der Gartenfeldstraße biegt ihr dann links auf das Parkplatzgelände ab. Wenn ihr dem Fußweg über die Wiese folgt, seid ihr in wenigen Minuten beim WEIBERKRAM.

Alter Schlachthof
Murnaustraße 1
65189 Wiesbaden
Achtung: Bei vielen Navigationsgeräten muss noch der alte Straßenname „Gartenfeldstr. 57“ verwendet werden.

Tags: Locations

Back to Top
FacebookInstagram

wk_erinnerung